Christliche Pfadfindergruppe „Die Holzfäller“

Seit Herbst 2000 gibt es nun schon „Die Holzfäller“ in der Ev.-luth. Kirchengemeinde Ofen.

Für viele Kinder stehen dabei die Action, die gute Gemeinschaft und der Spaß am Neuen im Vordergrund. „Die Holzfäller“ bieten den Kindern nämliche eine Vielzahl an Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, entfernt von elektronischen Medien. Ganz im Sinne der Pfadfinder nehmen nämlich die Eigenständigkeit und das Erleben der Natur den Mittelpunkt ein. Die Kinder können hier dem täglichen Leistungsdruck entfliehen und sich neuen Aufgaben hingeben.

Durch Zuspruch und Anerkennung versucht das Leitungsteam zudem, das Selbstvertrauen und ein gutes Miteinander zu fördern.

Aufbau:
Die Gruppe besteht zurzeit aus 11 - 12 Kindern im Alter von 8 bis 15 Jahren. Mitmachen kann jeder und jede, egal woher er oder sie herkommt. Beim wöchentlichen Stammtreffen (Freitag: 15 – 17 Uhr im Jugendhaus Ofen) wird die Gruppe in 2 Teams geteilt, um auf die speziellen Bedürfnisse des Alters besser eingehen zu können.

Inhalte:
Bei den Treffen werden sowohl typische Pfadfindertechniken (Knoten und Bünde, Lagerfeuertechnik, Umgang mit Messer und Beil, Lagertechnik, ...) als auch Sozialverhalten (gegenseitige Rücksichtnahme, auf einander Acht geben, sich helfen und Höflichkeit) erlernt. Dabei ist alles in einen geistlichen Rahmen eingebettet. Biblische Themen, Geschichten, Bibelarbeiten und Singen gehören also auch zum Stammesleben.

Ziel:
Den Kindern sollen Anregungen in verschiedenen Bereichen des Lebens gegeben werden: Durch den Zusammenhalt in der Gruppe wird das Selbstbewusstsein gefördert und die Erfahrungen im Glauben geben Halt in schweren Situationen. Natürlich kommen auch Sport und Spiel nicht zu kurz.

Kontaktdaten:
Pfadfindergruppe „Die Holzfäller“
Kirchstraße 9
26160 Ofen

Ansprechpartner:
Dirk Loddeke
Tel.:  04402/9115755

Jugendhaus Ofen
Tel.:    0441/36163579

jugendhaus.ofen(at)ewetel.net

 

Aufgrund der Herausforderungen durch Schule und Beruf findet der Stammtreff für die Jungs nach den Osterferien 14tägig samstags von 14 bis 18 Uhr statt. Die geplanten Aktionen werden immer für zwei Monate im Voraus bekannt geben. Die Mädchen treffen sich vorerst weiter freitags von 15 bis 17 Uhr.

 

Neues aus der ejo

Grundschulkinder aufgepasst - Wir bauen eine Stadt aus LEGO

Wenn hunderttausende bunter Plastiksteine mit typischen LEGO-Logo auf den Tischen und dem Fußboden liegen, wenn viele Menschen konzentriert an den vielen Häusern bauen, wenn ganze Städtelandschaften über die Tage entstehen und man sich gemeinsam über das Bauen und die gemütliche Gemeinschaft freut, dann sind wieder LEGO- Bautage. In den Baupausen gibt es nicht nur Essen und Trinken, sondern auch biblische Geschichten und Lieder.

Die LEGO-Tage sind ein Angebot des Evangelischen Kreisjugenddienstes Oldenburg Stadt in Kooperation mit der Kirchengemeinde Eversten und bieten Kindern zwischen 8-12 Jahren ein tolles Erlebnis.  Vom 02. - 05. November 2017 sind interessierte Kinder zu diesem besonderen Angebot in das Gemeindezentrum Bloherfelde eingeladen. Am 04. November gibt es auch eine Eltern- Großeltern – Kind - Baueinheit, falls die Großen auch mal wieder Lust haben in die LEGO Welt einzutauchen. Für die LEGO- Tage gibt es einen extra Anmeldeflyer, der im Kreisjugenddienst oder im Gemeindehaus Ofen und Metjendorf ausliegt.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, da nur 45 Plätze pro Baueinheit vorhanden sind.

Herzliche Einladung für Groß und Klein zum LEGO Familiengottesdienst am 5. November 2017 um 10 Uhr in das Gemeindezentrum Bloherfelde, Bloherfelder Str. 17.  Im Anschluss an den Gottesdienst wird es für alle Interessierte eine Besichtigung der in den Tagen gebauten LEGO – Stadt geben.

Infos und Anmeldungsflyer gibt es in den Gemeindehäusern oder unter www.ejo-stadt.de oder bei Katharina Schneider unter 0441-999 08 266.