Aktuelles

 

Austausch von Elektrogeräten im Kindergarten Heidkamp

Im Kindergarten Heidkamp wird seit einigen Jahren täglich ein gesundes Mittagessen mittels Konvektomaten für die Kinder zubereitet ("Frischeküche"). Die vorhandenen Konvektomaten haben jedoch einen sehr hohen Energieverbrauch und sollen deshalb gegen Geräte der höchsten Energieeffiziensklasse ausgetauscht werden. Nur so kann das gesunde Mittagessen auch langfristig zu tragbaren Gebühren/Kosten angeboten werden. Gleichzeitig kann ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden.

Wir freuen uns, dass diese Massnahme durch die nationale Klimaschutzinitiative unter dem Titel "Austausch von Elektrogeräten in der Kita Heidkamp der Ev.-luth. Kirchengemeinde Ofen" unter dem Förderkennzeichen 03K08973, Laufzeit 01.09.2018 bis 31.08.2019 gefördert wird!

Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Weitere Informationen zur nationalen Klimaschutzinitiative erhalten Sie unter:

www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen

Ofen

Unser evangelisch-lutherischer Kindergarten Ofen „Die Arche“ wurde 1970 gebaut und steht unter der Trägerschaft der Kirchengemeinde Ofen. Ofen liegt in der Gemeinde Bad Zwischenahn und am Stadtrand von Oldenburg. Zu unserem Einzugsgebiet gehören die Bauernschaften Wehnen, Bloh, Ofen, Westerholtsfelde und von der Stadt Oldenburg die Flugplatzsiedlung. In den Jahren 2002, 2004 und 2006 wurde der Kindergarten umgebaut und erweitert. Zurzeit gibt es 1 Krippengruppe, 4 Halbtags- bzw. Ganztagsgruppen für Kindergartenkinder und 1 Integrationsgruppe. Das Gruppenangebot ist nach Bedarf veränderbar. 
Leiterin: Sabine Hoeft-von Holt, Tel. 0441 691164

[...mehr...]

 

Metjendorf

Unser Kindergarten wurde 1973 erbaut und ist im Laufe der Jahre erweitert worden.  Zurzeit besuchen 75 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren in 3 Gruppen unseren Kindergarten. Seit Sommer 2010 gibt es zwei Krippengruppen im Kindergarten Metjendorf für Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren. Unsere Arbeit im Kindergarten stellen wir Ihnen auf den nächsten Seiten vor. Weitere Informationen auch telefonisch unter 0441 61912
[... mehr ]

 

Heidkamp

Unser Kindergarten liegt in ländlicher Idylle eingebettet am Dorfrand von Heidkamp. Der Kindergarten bietet im Haus und auf dem wunderschönen großen Außengelände viel Zeit und Raum für die Kinder, die Welt und ihre Möglichkeiten spielerisch zu entdecken und zu erforschen. In unserem Kindergarten gibt es 2 Regelgruppen mit 25 Kindern und eine Integrationsgruppe mit 18 Kindern. Die 2 Ganztagsgruppen bilden sich aus den Vormittagsgruppen. Eine Betreuung für die Kinder ist nach Bedarf von 07:30 bis 16:30 Uhr möglich.
Kindergartenleiterin: Christa Gerdes
Tel. 0441 62110 [...mehr...]